Wahl neuer Zirbenland-Hoheiten

Am 12. August 2018 werden beim Zirbenfest in St. Wolfgang die neue Zirbenkönigin und ihre zwei Prinzessinnen gewählt. Erlebnisreiche zwei Jahre vertreten die neuen Hoheiten das Zirbenland Steiermark auf vielen spannenden Veranstaltungen! Eine Zeit, die man sicher nie vergessen wird! Sei auch Du mit dabei - wir freuen uns auf Deine Bewerbung!​

Für den Fall, dass Sie es noch nicht wissen: Wir im Zirbenland haben eine eigene Königin. Unsere Hoheiten wurden zum zum ersten Mal 1992 mit einer Krone aus Zirbenholz gekrönt und vertreten seither das Zirbenland im In- und Ausland. Und da die Königin bei uns demokratisch gewählt wird, haben wir alle zwei Jahre eine neue Repräsentantin samt dazugehörigen Prinzessinnen. Wie es die Regeln so wollen, hatten wir im Jahr 2016 wieder eine neue Wahl zur Zirbenlandkönigin.

Das sind unsere derzeitigen Hoheiten:                

 
 
Warum eine Königin?

Warum das Zirbenland seit Anfang der 90er Jahre eine Königin beschäftigt, ist klar: Die Zirbenkönigin und ihre Prinzessinnen fungieren als Botschafterinnen der Region, schließen neue Kontakte und lernen viele interessante Persönlichkeiten kennen. Sie tragen das wunderschöne Zirbenland in die Welt hinaus. Unter anderem sind das Steirerfest in Wien und einige Tourismusmessen Fixpunkte für die Zirbenlandhoheiten. Und natürlich ist das Fest der Wahl an sich, das wohl schönste der ganzen Region.

Wie wird man Zirbenhoheit?

Junge Damen (ab 18 Jahren) können sich beim Tourismusverband Zirbenland Steiermark, Hauptplatz 31, 8742 Obdach brieflich oder per Email obdach@zirbenland.at bewerben. Folgende Unterlagen sind für die Bewerbung notwendig:

Zirbenland sucht Zirbenhoheit

Bitte übermittle uns auch 2-3 aussagekräftige Fotos von dir!

Beim Zirbenfest 2018 in St. Wolfgang werden alle Kandidatinnen eingeladen, sich zu präsentieren und Fragen zum Zirbenland Steiermark zu beantworten. Aus allen Bewerberinnen werden von einer ausgewählten Jury, die aus Vertretern unserer Medienpartner und örtlichen Touristikern besteht, gemeinsam mit dem Publikum drei Hoheiten gewählt.

Die Anzahl der Stimmen entscheidet wer als Zirbenköngin bzw. Zirbenprinzessin das Zirbenland zwei Jahre lang repräsentieren darf.

Die Zirbenhoheiten erhalten als Geschenk eine vollständige Zirbentracht.

 

Zirbenköniginnen & -prinzessinnen der letzten Jahre
2016-2018 Zirbenkönigin Petra mit ihren Prinzessinnen Astrid und Alexandra
2014-2016 Zirbenkönigin Angelika mit ihren Prinzessinnen Lisa und Doritt

2012-2014

Zirbenkönigin Anna III mit ihren Prinzessinnen Sabrina und Manuela

2010-2012 Zirbenkönigin Birgit mit ihren Prinzessinnen Simone und Bettina
2008-2010 Zirbenkönigin Melanie mit ihren Prinzessinnen Jasmin und Daniela
2006-2008 Zirbenkönigin Anna II mit ihren Prinzessinnen Manuela und Tanja
2004-2006 Zirbenkönigin Anna I mit ihren Prinzessinnen Bianca und Jessica
2002-2004 Zirbenkönigin Andrea mit ihren Prinzessinnen Isabell und Daniela
2000-2002 Zirbenkönigin Gabriele mit ihren Prinzessinnen Claudia und Eva
1998-2000 Zirbenkönigin Michaela mit ihren Prinzessinnen Gabriele und Daniela
1996-1998 Zirbenkönigin Petra mit ihren Prinzessinnen Monika und Manuela
1994-1996 Zirbenkönigin Edith mit ihren Prinzessinnen Lydia und Susanne
1993-1994 Zirbenkönigin Margit mit ihren Prinzessinnen Helga und Gertrude